2. Bergungsgruppe

Die 2. Bergungsgruppe unterstützt die 1. Bergungsgruppe bei der Erfüllung ihrer Aufgaben mit zusätzlichem Personal sowie mit alternativen und leistungsfähigen Geräten. Dazu gehören insbesondere elektrische und hydraulische Werkzeuge. Mit Hilfe dieser Werkzeuge kann die 2. Bergungsgruppe Rettung und Bergung auch da leisten, wo Abgase oder Lärm verbrennungsgetriebener Werkzeuge den Einsatz behindern oder Verletzte gefährden würden. Durch die Stromversorgung mit einem mobilen 50 kVA-Stromerzeuger mit pneumatischem Lichtmast ist sie technisches Bindeglied zu den verschiedenen Fachgruppen, von denen einige nur durch die technische Ausstattung der 2. Bergungsgruppe ihre volle technische Leistungsfähigkeit erreichen.