Einsatzarchiv

  • 13.03.2009

    Einsatz an der Kölner Unglücksstelle dauert an

    Nach Bergung der zweiten vermissten Person aus den Trümmern des Kölner Stadtarchivs und der benachbarten Gebäude am Donnerstagabend setzt das THW seinen Einsatz in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr fort.mehr


  • 09.03.2009

    Bergung historischer Dokumente

    Am sechsten Tag nach dem Einsturz des Historischen Stadtarchivs in der Kölner Innenstadt dauert der THW-Einsatz an. Ständig sind rund 100 Einsatzkräfte an der Unglücksstelle und unterstützten die Berufsfeuerwehr Köln.mehr


  • 04.03.2009

    THW unterstützt mit Spezialtechnik die Bergungsarbeiten in Köln

    Beim Einsatz nach dem Zusammenbruch des Historischen Archivs der Stadt Köln wurden heute weitere Spezialgeräte des THW angefordert. Mit dem Einsatz-Sicherungssystem (ESS) wird ein einsturzgefährdetes Schulgebäude gegenüber des Archivkomplexes überwacht. Vorbereitete Holzelemente stehen bereit, um instabile Gebäude abzustützen.mehr


  • 03.03.2009

    Bergungsarbeiten in Köln abgeschlossen

    Drei Monate nach dem Einsturz des historischen Archivs der Stadt Köln beendeten die letzten THW-Einsatzkräfte Ende Mai die Bergungsarbeiten an der Unglücksstelle. Seit dem 3. März waren 2.500 Helferinnen und Helfer aus rund 100 THW-Ortsverbänden aus den vier Landesverbänden Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern und Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland in der Kölner …mehr


  • 03.03.2009

    Historisches Stadtarchiv in Köln eingestürzt

    Nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs und zwei benachbarter Wohngebäude am Dienstagmittag in der Kölner Innenstadt unterstützt das THW die Berufsfeuerwehr. THW-Einsatzkräfte leuchteten über Nacht die Unglücksstelle aus, rissen Garagen ein und führten Bergungsarbeiten durch.mehr


<< < 2 3 4 5 6 > >>