08.04.2017

Atemschutzausbildung der Bergungsgruppen

Das Thema Atemschutzausbildung trainierten die Bergungsgruppen aus dem Ortsverband Köln Nord-West auf dem Gelände der Stahlberg GmbH in Langenfeld.

Für die Bergungsgruppen stand beim Ausbildungsdienst am 08.04.2017 das Thema Atemschutzüberwachung auf dem Dienstplan. Nach einer Theorieeinheit zu den Themen Unfallverhütungsvorschriften, taktischer Vorgehensweise und Vorstellung der verschiedenen Rettungsmittel in der Unterkunft fuhren die Bergungsgruppen nach Langenfeld. In einer zur Verfügung gestellten Lagerhalle wurde der praktische Teil der Atemschutzüberwachung, die jährlich vorgeschriebene Einsatzübung der Atemschutzgeräteträger sowie eine Rettungsübung durchgeführt. Der Ortsverband Köln Nord-West bedankt sich nochmals herzlich bei der Stahlberg GmbH für die Bereitstellung der Lagerhalle.

 

Bilder: Alexander Jaschke
Text: Anja Wurth, Daniel Klüser

 

 


(Alle Rechte für diese Bilder liegen beim THW Köln. Die Bilder dürfen nicht ohne Zustimmung des THW Köln veröffentlicht, vervielfältigt oder anderweitig kopiert werden. Gerne stellen wir Bildmaterial für Medienzwecke zur Verfügung.)